Kanaluntersuchungen

Sie fürchten, dass Sie einen Rohrbruch haben? Wir haben Ihre Rohre gereinigt und Sie möchten sicher sein, dass diese auch wirklich frei sind? Ihr Rohr ist alt und Sie haben Angst, es könne porös sein?

Kein Problem! Dank unserer optischen Kanaluntersuchung können Sie sich ein Bild von Ihren Rohren machen. Unsere mobile Kameratechnik ermöglicht es uns, alle Rohr- und Kanalanschlüsse gewissenhaft zu untersuchen. Der Verlauf dieser Analyse wird von uns genauestens in Messprotokollen dokumentiert. Schäden können einwandfrei lokalisiert werden und eine Prognose des Reparaturaufwandes fällt dank dieser Technik leicht.

Diese Möglichkeit, Rohre und Kanäle zu untersuchen, ist ab einer Rohrgröße von DN40 möglich. Bei kleineren Rohren oder bei Kanälen mit 90°-Bögen kann die Kameratechnik leider nicht eingesetzt werden.

Gerne steht Ihnen unser qualifiziertes Team zur Kanaluntersuchung zur Seite, egal ob Sie diese als Neubauabnahme, Gewährleistungsabnahme zur Beweissicherung oder zur Suche von Unstimmigkeiten im Rohr benötigen.